MARKISEN

 

Standard-Gelenkarmmarkise: Die  offene  Markise bietet sich vor allem dann an, wenn die bauliche Situation den Schutz von Tuch und Technik vor Witterungseinflüssen gewährleistet. Das ist z.B. bei der Montage unter einem Balkon der Fall. Für die Wandmontage ohne baulich vorhandenen Wetterschutz können die offenen Markisen mit einem Alu-Dach geliefert werden, das hält Schnee und Regen weitestgehend ab.

 

Hülsenmarkise nennt man eine Gelenkarmmarkise, bei der das Tuch in einer geschlossenen Hülse (= Halbkassette) verborgen ist, d.h. das Tuch wird so vor Witterungseinflüssen und Verschmutzung geschützt. Sichtbar sind die Gelenkarme und der Volant. Die Hülse gibt es in den Standardfarben weiss, beige silber und braun.

 

Kassettenmarkise: Der besondere Vorteil der Kassetten-Markise ist, dass neben dem Tuch auch die komplette Technik im eingefahrenen Zustand geschützt in der Kassette liegt. Somit sind Tuch und Technik optimal gegen Wind, Regen und dem Winterwetter geschützt.

 

 

 

 

 

 

 

 

MARKISEN

 

Gelenkarmmarkisen

Hülsenmarkisen

Kassettenmarkisen

 

 

DSCN9187

 

 

-große Stoffauswahl

-elektrischer Antrieb

-Funkmotor inkl. Handsender

 

Rufen Sie uns an und fragen

nach unseren aktuellen

Angeboten.